Bühne

Aktuell:

Bidermann und die Brandstifter, Rolle: Eisenring, Regie : Andre Rösler

Hyde /Jekyll, S. Teuwissen

Dr. Jekyll

Regie: Melanie Huber

 

Wiederaufnahme Sept.17, Faust 1 / J. v. Goethe,

Regie: H. FuhrmannSebastian Mirow als "Faust" / Inszenierung von Harry Fuhrmann

 

 

JK-Karte-Fredy_Neptune_final

Fredy Neptune Trailer , Gorki Theater Juni 15
Fredy Neptune„, in der Reihe „Juicy kitchen“ am Gorki Theater Berlin, mit Marc Sinan, 18.6.15

 

Engagements (Auswahl):

Projekte mit Karen Breece

Theater Baden-Baden

Staatstheater Wiesbaden

Sebastian Mirow

Stadttheater Freiburg (Die schöne Helena/ Offenbach)

Theaterhaus Jena

Bremer Shakespeare Company, (Rio Reiser in „Der Kampf ums Paradies“ • ’01-’04 • insgesamt 101 Vorstellungen)

Stadttheater Bern

Staatstheater Darmstadt

Staatstheater Karlsruhe

Salzburger Festspiele (Arbeiten mit Peter Stein, Andrzej Wajda und Luca Ronconi )

Schaubühne am Lehniner Platz

Deutsches Theater Göttingen ’93-’97

 

 

Rollen (Auswahl):


„Nathan der Weise“, Nathan, G.E. Lessing, Regie: N. May,

„Gift“ von L. Vekemans, ER , Regie : Otto Kukla

„Der moderne Tod“, Lesung am 6.2.2017 bei AETAS in München, im Rahmen der Produktion „Dont forget to die “ von Karen Breece

Juli 2016: „Fairy Queen“ von H. Purcell, mit Holger Speck und dem Rastatter Vocalensemble, Rolle: Sprecher , Aufzeichnung durch den SWR

Lesung aus dem Protokoll der NSU Prozesse im Max Mannheimer Studienzentrum. Mit Karen Breece und Sebastian Mirow

“ Egmont, Strategien der Macht „, in der Regie und Bearbeitung von Andre Rößler,  Rolle : Egmont“Kleiner Mann, was nun “ , Fallada, Regie : Harry Fuhrmann

„Zorn“ von Joanna Murray Smith, Regie: Otto Kukla, Rolle: Patrick Harper

Welcome to Paradise
Welcome to Paradise

„Welcome to Paradise“ , Regie : Karen Breece, Volkstheater München, Premiere 20.6.15

Lopachin in „Der Kirschgarten “ A. Cechov, Regie: Elena Hackbarth,

Franz Biberkopf in „Berlin Alexanderplatz “ in einer Bühnenfassung und der Regie von Gernot Plass,

 

 

 

Douglas Bates  und Heinrich Himmler ( Dachau // Prozesse, Regie: Karen Breece, Mai 2014 in Dachau )

Sir Robert Chiltern  ( Ein idealer Ehemann /  Oscar Wilde,  Regie: C. Brier)

gatsby_097

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Jay Gatsby

(Der Große Gatsby / F. Scott Fitzgerald – E. Marburg, Regie: C. Brier )

 

 

 

 

Graf Leicester ( Maria Stuart/ F. Schiller / Lena Hackbarth )

Georg Danton (Dantons Tod / Georg Büchner, Regie: Irmgard Lange, Jan. 2014

 

Schlauberger ( Die Vögel / Soren Voima / Aristophanes  Regie: H. Fuhrmann )

Manfred ( Manfred / Lord Byron / R. Schumann, Philharmonie Baden-Baden )

Biff  (Tod eines Handlungsreisenden / A. Miller, Regie: C. Brier )

Sun (Der gute Mensch von Sezuan / B. Brecht, Regie: I. Lange )

C. K. Dexter Haven , (High Society, Musical von Cole Porter , Regie: Daniel Ris )

Cäsar Octavius ( Antonius & Cleopatra / Shakespeare )

Nils Krogstadt ( Nora / Ibsen, beide Regie: David M. Samorai, Staatstheater Wiesbaden )

Tellheim ( Minna von Barnhelm / E. Lessing, Regie: Irmgard Lange )

Karl Moor ( Die Räuber /F. Schiller )

Wladimir ( Warten auf Godot / S. Beckett, Regie: Harry Fuhrmann )

Michel ( Der Gott des Gemetzels / Y. Reza)

Brick ( Die Katze auf dem heißen Blechdach / T. Williams)

Christian (“Das Fest” / Vinterberg/ Rukow)

Dostojewski (“Comedie Russe – Turgenjew trifft Dostojewski “/ Tom Peuckert, Regie: Volker Hesse, Uraufführung )

Cyrano ( “Cyrano de Bergerac “/ Rostand)

Estragon („ Warten auf Godot“/ Samuel Beckett )

Clavigo („Clavigo“ / Joh. Wolfgang v. Goethe)

Rio Reiser ( Der Kampf ums Paradies / Urauff., Pit Holzwarth)

Mercutio („Romeo und Julia“ / Shakesp.)

Adam („Das Maß der Dinge“/ Neil la Bute)

Spiegelberg („ Die Räuber“ / Rocktheaterfassung nach F. Schiller)

Musikakt:

Songabend „Stiller Raum – Rio Reiser Nahaufnahme“ in Bremen und als Gastspiel ’04 – ’11

Lehrtätigkeit:

Lehrauftrag an der Bayerischen Theaterakademie München / Wintersemester ’08 – ’09

Lyrikworkshop mit dem Abiturjahrgang des MLG Baden-Baden ’12-’13

Kommentare sind geschlossen.